Hilfe von der ProEx

GERUCHSNEUTRALISATION

Gegen unangenehme Gerüche mit der ProEx

Anwendungsbereiche

Die Anwendungsbereiche sind sehr vielfältig. So kann eine Anwendung in Krankenhäusern, Gaststätten, Hotels, Wohnungen, Kellern, Autos, Wohnwagen und Heime durchgeführt werden.

Gegen welche Gerüche hilft es.

Die von uns eingesetzten Geräte zerstören hartnäckige Gerüche wie : Rauch, Tier, Faul, Küchen, Tapezier, Schmorgerüche und viele andere Geruchsbelästigungen.

Wie arbeiten die Geräte.

Die eingesetzten Geräte arbeiten nach dem Funktionsprinzip von Plasmafeldionisatoren (PFI). Das PFI Funktionsprinzip ist mit dem der Ozongeneratoren vergleichbar, arbeitet jedoch mit niedrigerem Energieeintrag. Die im PFI durchgeleitete Luft unterliegt, dabei einer Glimmentladung (Ionisation). Die nur innerhalb des ortsfesten Plasma entstehenden Spaltprodukte bestehen aus Singulettsauerstoff und seinen Modifikationen, atomarem Sauerstoff als freies Radikal, u.a. auch hier vorlaufendes Produkt zur Ozonerzeugung. Die Schadstoffe in dieser angesaugten Luft wie Viren, Bakterien und Schimmelpilze unterliegen dabei einem oxidativen Abbau, der durch das Vorliegen von Hydroxylradikalen noch unterstützt wird.